Logo neu

Parkour

Parkour- Freerunning- Tricking

Jugendliche ab 14 Jahren

Sommerhalbjahr:                                                        Mittwochs, 18:45 bis 21:00 Uhr

Winterhalbjahr:                                                    Mittwochs, 20:15 bis 22 Uhr

Kurt-Schumacher-Turnhalle Karben

Anmeldungen über die Geschäftsstelle oder direkt bei dem Übungsleiter Lasse Schläfer (lasse@schlaefer.net)

Für die Parkour-Gruppe wird ein Jahresbetrag von
€ 48,00 erhoben. Für diejenigen, die zusätzlich zum Parkour-Training noch weitereTurn-Dauerangebote (z.B. Wettkampfturnen) wahrnehmen, fällt außerdem der Abteilungsbeitrag Turnen von € 42,00 pro Jahr an.

Die Trendsportarten „Parkour“,  „Freerunning“ und „Tricking“ wurden aus „L’art du deplacement – der Kunst sich fortzubewegen“  entwickelt. Parkour ist die schnelle und effiziente Fortbewegung durch Stadt und Natur – ohne Hilfsmittel. In unserem Training erlernen die Sportler – Traceur genannt – zunächst die Grundbewegungen wie zum Beispiel: Roullade, Rolle, Passement, Überwindung, Demi-tour, Halbe Drehung, Saut de chat, Katzensprung, Franchissement, Durchbruch an künstlichen Hindernissen. Wenn Bewegungen und Sprünge sicher beherrscht werden, gehen wir zum Trainieren auch ins Gelände. Wichtig ist, immer im Rahmen der eigenen körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu bleiben und keine „Mutproben“ zu bestehen. Wie in jeder unserer Trainingsstunden ist auch diese Trainingseinheit aufgebaut aus einer Aufwärmphase, um Verletzungen zu vermeiden, dem Hauptteil mit Technik-, Kraft- und Ausdauerschulung und einer Cool-down-Phase.