Logo neu

Wettkampfturnen

Mädchen

Grundmodul zum Aufbau in das Wettkampfturnen

Mädchen ab dem Alter von 6 Jahren

Dienstags, Gruppe 1: 15:00 bis 17:00 Uhr                                 Gruppe 2: 16:00 bis 18:00 Uhr

Selzerbachturnhalle Karben

Anmeldungen direkt bei der Übungsleiterin Jenny Nitsch (nitschjenny@web.de)

 

In dieser Turngruppe werden Gerätturn-Anfängerinnen von unseren Übungsleiterinnen für den Eintritt in die Wettkampfgruppe vorbereitet. Mit den Mädchen werden zunächst die Grundlagen an den Geräten Barren, Schwebebalken, Boden, Sprung und Reck erarbeitet. Die Bewegungsformen wie Hängen,Stützen, Schwingen, Springen, Landen und Laufen, Balancieren sowie Rhythmik werden vermittelt.               Wenn die Fähigkeit erreicht ist, die Übungen, die bei den Turnwettkämpfen je nach Alter durchgeführt werden müssen, zu schaffen, werden die Trainerinnen sie in die Wettkampf- und Leistungsturngruppen eintreten lassen.  

 
 

Mädchen

Wettkampfturnen

Mädchen ab dem Altern von 8 Jahren

Montags, Gruppe 1: 16:30 bis 18:00 Uhr                                            Gruppe 2: 18:00 bis 19:45 Uhr

Donnerstags, Gruppe 1: 17:20 bis 19:00 Uhr                                             Gruppe 2: 19:00 bis 21:00 Uhr

Vor Turnwettkämpfen kann ein Training am Samstag stattfnden.

Selzerbachturnhalle Karben

Anmeldungen über die Geschäftstelle oder direkt bei der Übungsleiterin Vanessa Reichert (vanessa.reichert@live.de)

 

In diesen Gruppen werden die Turnerinnen intensiv auf Wettkämpfe vorbereitet; Ausdauer, Kraft und Koordination werden gefördert und die Gerätturn-Pflichtübungen erlernt.  Trainiert wird in alters- und leistungsgerechten kleinen Gruppen mit mehreren erfahrenen Übungsleitern. Neigung und Spaß am Gerätturnen und die Bereitschaft zwei- bis dreimal wöchentlich zu trainieren,  schafft die Voraussetzung, mit Erfolg an Mannschafts- und Einzel-Wettkämpfen im Turngau Wetterau-Vogelsberg bis zu den Hessischen Meisterschaften sowie an Turnfestwettkämpfen teilzunehmen. Beim Erlernen der Wettkampf-Pflichtübungen (P-Stufen und KM-Stufen für die älteren Turnerinnen) wird besonderen Wert auf die Förderung von Körperbeherrschung, Koordination, Kraft, Spannung und Beweglichkeit gelegt. Gerätturnen ist zwar ein Einzelsport, jedoch wird durch das Training in der Gruppe und die Teilnahme an Mannschaftswettkämpfen auch gegenseitige Rücksichtnahme und Teamgeist gefördert.

Jungen

Wettkampfturnen

Jungen ab dem Alter von 6 Jahren

Montags, Gruppe 1: 16:30 bis 18:00 Uhr                            Gruppe 2: 18:00 bis 19:45 Uhr

Donnerstags, Gruppe 2: 17:15 bis 18:45 Uhr                                   Gruppe 1: 18:45 bis 20:15 Uhr

Selzerbachturnhalle Karben

Anmeldungen über die Geschäftstelle oder direkt bei den Übungsleitern Domenic Fink und Laura Gouveia. (domenic.fink@turngau-wv.de) (lauragouveia25@yahoo.com)

 

 

Beweglichkeit,  Körperhaltung und -spannung, Kraft, Gleichgewicht und Konzentration werden beim klassischen Gerätturnen gleichermaßen gefördert. In alters- und leistungsgerechten kleinen Gruppen werden Jungen ab etwa 6 Jahren von mehreren erfahrenen Übungsleitern trainiert. Bewegungsformen wie Hängen, Stützen, Schwingen, Springen, Fliegen, Landen und Laufen, Balancieren, Rutschen sowie
Rhythmik werden vermittelt. Altersgemäß werden die Anforderungen der größeren Leistungsfähigkeit der Kinder angepasst. Viele Übungen zur Kräftigung der Muskulatur bilden die
Grundlage eines sicheren Erlernens der turnerischen Elemente.Wer Neigung und Spaß am Gerätturnen mitbringt und bereit ist, zwei Mal wöchentlich zu trainieren,  schafft die Voraussetzung, auch an Mannschafts-und Einzel-Wettkämpfen im Turngau Wetterau-Vogelsberg bis zu den Hessischen Meisterschaften sowie an Turnfestwettkämpfen teilzunehmen