Logo neu

Stadtlauf

Organisation

Laufen ist gelebte Demokratie.

1990 wurde das 100-jährige Bestehen des KSV Karbener Sportverein 1890 e. V. gefeiert. In der Turnabteilung des KSV gab es damals einige Lauf-Freaks, die auf die Idee kamen, einen „Karbener Stadtlauf“ durchzuführen. Am 10. Juni 1990 fiel dann der Startschuss für den 1. Karbener Stadtlauf, einen 3 km langen Rundkurs. In den Folgejahren verstetigte sich der Karbener Stadtlauf in der Läufer:innen-Szene – er wurde für viele zu einem „Muss“ im Laufjahr. Neben der ursprünglich reinen Laufveranstaltung etablierte sich im Laufe der Jahre auf der Festwiese vor dem KSV-Vereinsheim ein Rahmenprogramm, bei dem auch Nichtläufer/Zuschauer auf ihre Kosten kamen.

Am 11. August 2019 wurde der Lauf zum 30. Mal gestartet. Dann kam Corona und bremste alles aus. Im August 2022 kann endlich der 31. Karbener Stadtlauf gestartet werden.

Start 10km- Lauf 2019

„Demokratie leben!“ ist eine zentrale Säule der Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung. Das Land Hessen unterstützt mit dem Landesprogramm „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ diese Strategie.

Das Erfordernis, für Frieden, Freiheit und Demokratie einzustehen und Zeichen zu setzen, ist aktueller denn je. Der Krieg in der Ukraine zeigt uns, dass ein Krieg in Europa nicht so unwahrscheinlich ist, wie wir alle in den letzten Jahrzehnten gedacht haben. Eine stabile Demokratie ist die Basis für Frieden und Freiheit.

Mit dem 31. Karbener Stadtlauf und seinem Motto „Laufen ist gelebte Demokratie“ soll ein Zeichen gesetzt werden für unsere demokratischen Werte und für ein friedliches Europa.